Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Stadtteilfest Schwalbanger

Stadtteilfest Schwalbanger

Gemeinsam im Schwalbanger aktiv

Unter dem Motto "Gemeinsam im Schwalbanger aktiv" wird mit dem Stadtteilfest im Schwalbanger die Gemeinschaft im Stadtteil und die Identifikation der Bewohner mit ihrem Quartier gefördert, das Wohlbefinden der Anwohner sowie ansässigen Firmen und Einrichtungen gesteigert und Menschen verschiedenster Nationen zusammengeführt.

Vorschau 2018:

Nachdem im Jahr 2017 leider kein Stadtteilfest stattgefunden hat, beginnen in Kürze die Planungen für das Jahr 2018... 

 

 

Rückblick 2016:

Der Stadtteil Schwalbanger feierte im September die zweite Auflage seines Stadtteilfestes. Das Motto lautete - wie auch im vergangenen Jahr - „Gemeinsam im Schwalbanger aktiv“. Eingeladen hatte das Stadtteilmanagement. In Zusammenarbeit mit Stadtteilbewohnern sowie diversen im Stadtteil ansässigen Firmen und Einrichtungen planten wir seit Jahresbeginn dieses Event. Die Ziele des Festes sind die Gemeinschaft im Stadtteil und die Identifikation mit diesem zu fördern, das Wohlbefinden der Anwohner sowie ansässigen Firmen und Einrichtungen zu steigern, sowie die Menschen verschiedenster Nationen zusammenzuführen.

Das Stadtteilfest fand rund um das Bürgerhaus statt. Bei der Eröffnung durch den Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, trat nicht nur der Chor der Grundschule Am Schwalbanger auf, sondern wurde auch das Stadtteilwappen - erstellt von den Kids des Kindergarten St. Peters - präsentiert. Während die Pizzeria Cosimo und die jungen Stadtteilbewohner des offenen Jugendtreffs für das Wohl der Besucher sorgten, wurden im Bürgerhaus ein Film über den Bau der Wohnanlage Richard-Wagner-Str. 77 sowie eine Fotoausstellung und der Architekturwettbewerb des Neubau des Kindergartens gezeigt. Ebenfalls auf dem Programm standen die Show-Übung der Feuerwehr, Stand- Up-Comedy der KlinikClowns, das offene Singen sowie Märchenerzähltheater. Auf dem Parkplatz sorgten neben DJ Sunny B die Tanzgruppen Fame-Step, Fun Group und Männergarde für gute Stimmung.

Im Außenbereich wurde - dank der fleißigen Kooperationspartner - folgendes vielfältiges Rahmenprogramm angeboten:
Schach, Rodeo, Airbrush-Tattoos, Kinderschminken, Buttonerstellung sowie Hüpfburg. Aktiv seinen Stadtteil kennen lernen konnte man mit der StadtteilRally. Schüler der Grundschule Am Schwalbanger erstellten ein Quiz, in dem Gebäude und Symbole dem richtigen Straßenabschnitt zugeordnet werden mussten. Bei der Siegerehrung bekam jeder Teilnehmer einen Preis, gespendet von stadtteilansässigen Unternehmen. Und so war das zweite Stadtteilfest, trotz des weniger schönen Wetters, ein tolles Fest.


Stadtteilfest_2016_EröffnungStadtteilfest_2016_KinderschminkenStadtteilfest_2016_Schach
Stadtteilfest_2016_Fame-Step Stadtteilfest_2016_Hüpfburg Stadtteilfest_2016_Rodeo


 

Rückblick 2015:

Der Stadtteil Schwalbanger wurde bzw. wird u. a. im Rahmen des Bundesprogrammes Soziale Stadt sichtbar aufgewertet. Die Stadtteilbewohner waren aufgrund der Baumaßnahmen Lärm und Dreck ausgesetzt und Parkplätze standen wochenlang nicht zur Verfügung. Durch Neubauten und Aufstockung bestehender Gebäude sind neue Anwohner in den Stadtteil gezogen. Neue Spielpunkte zwischen den Wohnanlagen entstanden und bieten den Anwohnern nun attraktive Aufenthaltsflächen. Mit dem Neubau der Grundschule entstehen weitere öffentliche Freiflächen. Als Abschluss der Baumaßnahmen zwischen den Hochhäusern feierten wir am 19. Juli 2015 rund um das Bürgerhaus gemeinsam das Stadtteilfest Schwalbanger. Eröffnet wurde das Fest durch den Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, Stadtteilmanager Jürgen Stickel und dem Chor der Grundschule Am Schwalbanger.

Während die Pizzeria Cosimo und die Neuburger Tafel für das Wohl der Besucher sorgten, wurden im Bürgerhaus zwei Fotoausstellungen ausgestellt. Die Hausverwalter stellten die Veränderungen im Stadtteil bildlich dar und auf den Wänden konnte man den Stadtteil Schwalbanger von oben betrachten. Im Außenbereich wurde folgendes vielfältige Rahmenprogramm angeboten: Schach, Bogenschießen, Kinderschminken, Körper-Airbrush, Hüpfburg

Auf bzw. vor der Bühne sorgten folgende Tanz- und Musikgruppen für gute Stimmung: Fame-Step Burgfunken, Jumpstyle Tanzschule TaktGefühl, „Volume-Up“, Männergarde Burgfunken, Kinder der Tanzschule Kober

Geplant wurde das Stadtteilfest unter der Leitung vom Stadtteilmanagement Neuburg von folgenden 
stadtteilbezogenen Einrichtungen/Firmen: Stadt Neuburg, GeWo Neuburg GmbH, Gem. Bau- und Siedlungsgenossenschaft, Hausverwaltung Altmann GmbH, Hausverwaltung Schertler, Hausverwaltung Winkler, Grundschule Am Schwalbanger, Neuburger Tafel e. V., Pizzeria Cosimo, Kiosk/Bäckerei Ostermeier

 

Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto01Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto04Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto02
Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto06 Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto03 Stadtteilfest_Schwalbanger_Foto05