Stadtteilfest Schwalbanger 2022

>> WIR IM QUARTIER <<

In unserem Schwalbanger soll ein Ort der Bewegung und des sozialen Miteinanders entstehen - der Bewegungspark für alle Generationen. Doch wie soll diese Aufenthalts- und Freizeitfläche aussehen? Unser Stadtteilmanagement informierte am Tag der Städebauförderung die Bewohner*innen vom Schwalbanger und Neufeld über den Entwurf vom Bewegungspark auf Basis der vergangenen Bürgerbeteiligungen. Umrandet wurde die Bürgerbeteiligung wieder mit dem Stadtteilfest auf der Grünfläche "Schwalbanger Mitte", also genau da, wo der Bewegungspark entstehen soll.

Gefeiert wurde unter dem Motto „Wir im Quartier“. Im MIttelpunkt stand unsere Bürgerbeteiligung zum geplanten Bewegungspark. Hierzu stellten unsere Stadtteilmanager Jürgen Stickel und Marek Hajduczek mit Unterstützung von Bürgermeister Dr. Johann Habermeyer, den Stadtratsmitgliedern Doris Stöckl und Ralph Bartoschek, Stadtbaumeister Dieter Reichstein, Harald Neumeier von der Städtebauförderung sowie Sigrid Busch vom Familienzentrum Neuburg den Entwurf vom Bewegungspark auf Basis der Wünsche der Bewohner*innen, den Empfehlungen eines regionalen Sportwissenschaftlers sowie dem finanziellen Budget vor.

Auf der Bühne fand ein abwechslungsreiches Programm statt. Neben der Festeröffnung durch Stadtteilmanger Jürgen Stickel traten auch wieder die Kinder der stadtteilansässigen Grundschule mit Tanz und Musik auf. Nach der Begrüßung durch den Oberbürgermeister präsentierten Inazuma Daiko japanisches Trommeln, ehe die Burgfunken auftraten. Komplettiert wurde das Ferienprogramm mit Livemusik durch die Band Dissplay. 

Ein Fest ohne ein buntes Rahmenprogramm ist doch kein Fest, oder? Und so sorgten unsere Kooperationspartner für ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß. Bei unserem Stadtteilfest war für jeden etwas dabei: von aktiven Programmpunkten wie Badminton, Dosenwerfen und Schach, über kreative Angebote wie Airbrush-Tattoos, Farbenrad und Kinderbasteln bis hin zur Peace-Wall, African Hairstyle, Kleinkinderspielecke, Info-Zelt und Hüpfburg. Komplettiert wurde den Tag der offenen Türe des Hauses für Kinder St. Peter. Wir sagen vielen Dank für das aktive Mitwirken. Ein großer Dank geht aber auch an unsere Stadtteilbewohner*innen für deren ehrenamtliches Engagement. Ohne unsere fleißigen Helfer wäre unser Fest - ganz nach dem Motto „Wir im Quartier - ein Fest von Anwohner*innen für Anwohner*innen" - nicht möglich.

Der bundesweite Aktionstag "Tag der Städtebauförderung" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, der Länder, des Deutschen Städtetags und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.


TV-Beitrag tv.ingolstadt

tds_2022_bannerwebsite